21 Oh Lord won’t you buy me…… Der Neue!

Definition „Demokratie“

Demokratie ist typischerweise, wenn jeder, wirklich jeder, einen Namensvorschlag abgeben darf und dann doch ignoriert wird

Das war er nun, mein neues Wohnmobil! Es hatte alles, ein Klo, vier Räder, Schlafgelegenheiten, eine Heizung, Lenkrad, eine Dinette, zwei Becken, ein Kühlschrank usw. usw.

Was es nicht hat, war ein Name. Bei Bernd war es ja irgendwie so, dass ich in dem Moment, wo ich ihn zum ersten mal sah wusste, dass er Bernd heißend würde. Beim Transit wartete ich auf diesen Moment, aber er stellte sich einfach nicht ein.

Also frug ich in der Campergruppe nach Namensvorschlägen. Es kamen ganz tolle Sachen wie: Großer, Arielle, Brummer, Womo, Wanderdüne…

Am schrägsten fand ich den Vorschlag „Lord“. Mir war klar, dass es ein Männername sein sollte (warum auch immer), aber warum sollte ich mein Wohnmobil Lord nennen. Durch diesen Vorschlag hatte ich allerdings einen Orhwurm…Oh Lord won’t you buy me …..ein guter Freund von mir ist glühender Janis Joplin Fan und ging mir in den Jahren, in denen wir Kollegen waren mächtig auf den Zeiger damit. Janis als Name für mein Wohnmobil ging nicht, da es ja ein Frauenname ist, dennoch hatte ich ständig dieses….Oh Lord won’t you buy me….im Kopf und plötzlich war mir glasklar was der Name sein musste, nämlich Herr Joplin! Gedacht, Wohnmobil getauft, Ohrwurm weg!

dav

Herr Joplin war im Gegensatz zu Bernd wirklich komplett ausgestattet. Er hatte sogar ein Waschbecken im Bad, wo ich immer dachte (und eigentlich immer noch denke). Brauch ich nicht, kann mir auch in der Spüle die Zähne putzen. Aber wo es nun schon da ist, kann man es auch benutzen.

Besonders froh war ich über die Heizung. Das hatte mich an Bernd wirklich gestört. Man war gezwungen irgendwo mit Landstrom zu stehen. Als Frostbeule kommt man ohne Heizung einfach nicht klar und Bernd hatte ja nur den Heizlüfter. ABER das Thema Heizung war zu dem Zeitpunkt noch nicht erledigt, aber dazu irgendwann mehr.

Die restlichen Sachen waren für mich einfach Luxus an den man sich erst gewöhnen musste und mit dem man umzugehen lernen musste.

20171020_110316

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s